Fehlerbehebung bei Vakuumverpackungsmaschinen: So ersetzen Sie defekte Heißsiegeldrähte und PTFE-Heizisoliertücher

Wenn es um die Nutzung und Wartung von VakuumverpackungsmaschinenZu den häufigsten Problemen gehört die Überprüfung, Wartung und der Austausch des Heißsiegelmechanismus. Dabei sind der Heißsiegeldraht und das PTFE-Isoliergewebe die Faktoren, die die Versiegelungsqualität am unmittelbarsten beeinflussen.

YouTube Video

Komponenten des Heißsiegelelements einer Vakuumverpackungsmaschine

So ersetzen Sie den Heißsiegeldraht einer Vakuumverpackungsmaschine
So ersetzen Sie den Heißsiegeldraht einer Vakuumverpackungsmaschine
So ersetzen Sie den Heißsiegeldraht einer Vakuumverpackungsmaschine

Das Heißsiegelelement besteht im Wesentlichen aus:

  • Die Stützstange, an der die anderen Komponenten befestigt sind. Diese Stange besteht aus Phenolharz, ist äußerst stabil und langlebig. Es treten selten Probleme damit auf, es sei denn, unerwartete äußere Kräfte verursachen Schäden.
  • Der Heißsiegeldraht wird zum Heißsiegeln von Vakuumbeuteln bei einer geeigneten Temperatur verwendet. Derzeit werden Heißsiegeldrähte üblicherweise aus einer Nickellegierung hergestellt, die eine längere Lebensdauer und eine bessere Siegelqualität bietet.
  • Das PTFE-Wärmeisoliertuch verhindert das Durchbrennen der Vakuumbeutel
  • Befestigungselemente, die den Dichtungsdraht und das PTFE-Gewebe auf der Trägerstange fixieren: die Kupferblöcke am Ende der Trägerstange, Schrauben usw.
So ersetzen Sie den Heißsiegeldraht einer Vakuumverpackungsmaschine

Warum müssen wir defekte Heißsiegeldrähte und PTFE-Isoliergewebe austauschen?

Der Heißsiegeldraht dient als direktes Heizgerät für die Vakuumbeutel und das PTFE-Isoliertuch ist das Schutzelement, das in direkten Kontakt mit den Vakuumbeuteln kommt.

Ein gebrochener Heißsiegeldraht führt sofort zu einem Versagen der Vakuumversiegelung. Ein gebrochenes oder zerknittertes PTFE-Isoliergewebe kann Falten im Versiegelungsbereich verursachen.

So ersetzen Sie den Heißsiegeldraht einer Vakuumverpackungsmaschine

PTFE-Isoliergewebe hat eine weitere Funktion, nämlich die Verhinderung des direkten Kontakts zwischen der Heißsiegeldraht und die Metallpressstange für Vakuumbeutel, wie in der Abbildung oben gezeigt. Wenn die Vakuumkammerabdeckung geschlossen ist und kein PTFE-Isoliertuch vorhanden ist, verursacht der Heißsiegeldraht, sobald er die Metallpressstange berührt, einen Kurzschluss, was die Lebensdauer des Heißsiegeldrahts erheblich verkürzt und zu Schäden an anderen elektrischen Komponenten führen kann.

Wie gehen wir mit den Problemen mit Heißsiegeldrähten und PTFE-Isoliergewebe bei unseren Vakuumverpackungsmaschinen um?

Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Vakuumverpackungsmaschinen den Kunden einen Mehrwert bieten. Daher bemühen wir uns, sicherzustellen, dass unsere Geräte eine höhere Stabilität, weniger Ausfälle und eine längere Lebensdauer aufweisen. Zusätzlich zur einjährigen Garantiezeit für Kernkomponenten unserer Vakuumverpackungsmaschinen senden wir beim Versand auch genügend Zubehör mit der Maschine, darunter mindestens 10 hochwertige Heißsiegelstreifen und eine Rolle PTFE-Isoliertuch (ca. 50 Meter lang), die den Bedarf für mindestens 1 Jahr decken können. Wenn Sie weiteres Zubehör benötigen, können Sie uns im Voraus kontaktieren, um es zu erwerben.

So ersetzen Sie den Heißsiegeldraht einer Vakuumverpackungsmaschine

■ Anfrage >>



Holen Sie sich ein Angebot


Scannen, um WeChat hinzuzufügen

Kontaktieren Sie Yide Machinery

Scannen, um WhatsApp-Nachricht zu senden

Fehlerbehebung bei Vakuumverpackungsmaschinen: So ersetzen Sie defekte Heißsiegeldrähte und PTFE-Heizisoliertücher
Nach oben scrollen